Sonntag, 29. Oktober 2017

Dresdner: Kaffee auf bayrisch in der Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei

Eingansschild
Auf dem Weg zurück nach Berlin, wollte ich mich noch mit guten Kaffee eindecken. Deswegen machte ich einen kleinen Umweg zur Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei.
Diese Rösterei wurde übrigens von der Crema Zeitschrift zur Rösterei des Jahres 2011 gewählt.
Die Rösterei befindet sich in der Meschwitzstraße 5, 01099 Dresden.
Ihr werdet hier eine coole Mannschaft finden, die Euch Rede und Antwort steht. Einen besonders wertvollen Eindruck hat der Chef gemacht: Ein waschechter Bayer, soweit ich das vom Akzent mitbekommen habe.
Es ist kein Ausflugscafé, aber auch hier kann man einen guten Kaffee bekommen.

Der Besuch hat sich gelohnt, auch für die Rösterei ich habe mich gut eindeckt mit guten Kaffee.



Die Rösterei befindet sich in einem Gewerbegebiet und ist wie gesagt kein wirklicher Ausflugsort, aber die Kaffee-Nerds kommen hier auf ihre Kosten.
Ich hatte viel Freude.
Erst genoß ich einen ordentlichen Cappuccino, beobachte den Röster bei seiner Arbeit und hatte noch eine private Führung vom Chef.
Ordentlicher Cappuccino in der Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei
Der big Boss, ein wirklich cooler Typ, hat mir alles gezeigt und den richtigen Kaffee empfohlen. Für mich ein wirklicher Genuss und eine Reise wert. Auch die richtige Beratung für meine Kaffee-Art war inklusive. 100% Robusta wurde auch eingekauft, war echt nicht schlecht zu einem sehr süssen Stück Kuchen.
Freie Auswahl in der Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei
Fazit: cooler Laden, starkes Team, kein Ausflugslokal, aber trotzdem guter Kaffee.

Es grüßt Euch
C.M.

Keine Kommentare:

Kommentar posten