Montag, 21. Dezember 2015

Hamburg; In der Öffentlichkeit rösten und tollen Kaffee ausschenken

Heinspaziert
Diesmal bin ich zu Besuch in Hamburg und habe die Public Coffee Roasters in der Wexstraße 28, 20355 Hamburg besucht.
Ein sehr cooles Café. Es befindet sich etwas oberhalb der Einkaufszentren Neuer Wall Richtung Wasser. Also fuß-läufig vom Trubel zu erreichen. Die Jungs rösten selber, noch bei Quijote Coffee  unter der meisterschaftlichen Führung von Pinko. Das Ergebnis ist wirklich toll und die Jungs strahlen das mit dem richtigen Selbstbewusstsein aus, wie man an den coolen Sprüchen erkennt.

Das Café  präsentiert sich im sehr gemütlichen Licht. Man öffnet die Tür und blickt gleich auf die Theke. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, lacht Dich die La Marzocco sofort an. Dieses Maschinchen hätte ich auch gerne.


Theke
 Das Menü ist sehr vielfältig, hier bekommt man nicht nur Kaffee, sondern auch Utensilien und Merchandise-Artikel des Brands Public Coffee Roasters.
Menü
 Meine Bestellung wie meistens: Cappuccino mit Cheesecake. Beides war hervorragend. Und einen weiteren Cappuccino zum Nachtisch - sozusagen - gab es auch noch.
Meine Bestellung
Ich finde es wirklich sehr gut, wenn man Qualität liefert und selbstbewusst ist, das auch zu zeigen. Der Spruch ist einfach nur sehr cool - Coffee to remember.
 
Selbstbewusst - cooler Spruch



Von Außen lud das schöne warme Licht ein. Ich wusste sofort, dass ich hier richtig bin.
Die Wärme ist schon von Außen spürbar
Fazit: Public Coffee Roasters ist cool und selbstbewusst. Und das setzen die Jungs in Qualität um. Immer wieder gerne.

Moin Moin
C.M.

Keine Kommentare:

Kommentar posten