Sonntag, 11. Dezember 2016

Düsseldorf: Richtig gute Laune in der Rösterei Vier

Rösterei Vier - Wallstr.10 in Düsseldorf
Ich habe bereits bestellt und der Cappuccino wird gerade gefertigt.  "Welche Bohne nimmst Du?", fragte ich den Barista, der gerade meinen Cappuccino zubereitete: "Die Arabica Bohne!" Ich schaue mir gerade die Auswahl der selbst gerösteten Bohnen an, während ich auf meine Bestellung warte. "Aber warte mal, ich mache dir den italo Pop, der ist voll lecker und passt viel besser zum Cappuccino.", meinte der Barista und der nette Gentleman kippt den Espresso weg und macht ihn neu.
Ich liebe es, wenn mich Menschen begeistern. Und was soll ich sagen, es stimmt der Cappuccino war der volle Hammer.


Die Rösterei Vier in ein nettes Café mit angeschlossener Rösterei oder vielleicht auch umgekehrt.  Sie beliefert u.a. die Woyton-Cafés in der Stadt (siehe Post). Hier kann man erst den Kaffee probieren und dann kaufen, sowie ich heute auch.
Angerichtet wird der Kaffee mittels drei Siebträgern (davon 2 La Marzocco, "wer hat, der kann"). Und das Ergebnis ist wirklich hohe Kunst. Tolle Crema, tolle Latte Art und noch besser war der Geschmack. Sehr gemütlich und ich habe mich sehr wohl gefühlt.
Cappuccino wie gemalt - und schmeckt super

Zu finden ist die Rösterei Vier direkt in der Einkaufszone von Düsseldorf unmittelbar neben Starbucks in der Wallstraße 10. Sie war früh morgens kurz nach 8:00 Uhr bereits gut besucht und Starbucks war leer (vielleicht hatten die auch noch nicht auf, ich weiß es nicht). Schön zu sehen, dass sich Qualität durchsetzt.
To make the long short: toller Laden, der wird sehr gerne erneut besucht (wenn ich in der Gegend bin).
Rösterei Vier Innen
Liebe Grüße
C.M.

Keine Kommentare:

Kommentar posten